Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Kommunikation und Netzwerk

k24:k24.1:k24.1.6:start

24.1.6 Konstanten der Klasse Net (gb.net)

Im folgenden Kapitel werden Ihnen die (statische) Methode Format(…) und ausgewählte Konstanten der Klasse Net der Komponente gb.net vorgestellt.

Generell gilt für die Konstanten (Datentyp Integer):

  • Fehlerwerte sind immer negativ.
  • Inaktivität wird immer als Null (0) angegeben.
  • Aktivitäten werden mit positiven Werten angegeben.

24.1.6.1 Methode Format(...)

Die Klasse besitzt nur die (statische) Funktion

Format ( IPString As String [ , Format As Integer, LeadZero As Boolean ] ) As String

Sie formatieren damit eine Zeichenfolge, die eine IP-Adresse repräsentiert. Dabei gilt für die beiden optionalen Parameter:

Für 'Format' muss aktuell (20. August 2020) eine 0 oder die Konstante `Net.IPv4` gesetzt werden. Wenn 'LeadZero' True ist, dann werden in der so genannten `Dotted Decimal Notation` alle 4 Oktette mit Nullen aufgefüllt:

Print Net.Format("168.55.212.1", Net.IPv4, True)
168.055.212.001

24.1.6.2 Konstanten

Die statische Klasse definiert Konstanten, die von den Klassen der Komponente gb.net verwendet werden. Die meisten Konstanten sind mit der Status-Eigenschaft verknüpft.

KonstanteWertBeschreibung
CannotAuthenticate-16Diese Fehlerkonstante gibt an, dass ein Client-Socket nicht in der Lage war, sich beim Server zu authentifizieren.
CannotBindInterface-15Diese Fehlerkonstante bedeutet, dass das Binden eines ServerSockets an eine bestimmte Schnittstelle fehlgeschlagen ist.
CannotListen-14Diese Fehlerkonstante gibt an, dass ein Server-Socket nicht in der Lage war, einen TCP-Port oder einen lokalen Pfad zu überwachen - dort zu lauschen.
CannotBindSocket-10Diese Fehlerkonstante gibt an, dass ein Netzwerk-Socket nicht in der Lage war, den angegebenen Port zu verwenden - sich an diesen Port zu binden.
HostNotFound-6Diese Fehlerkonstante spiegelt wider, dass ein Objekt aus einer der Netzklassen einen Hostnamen nicht in eine IP-Adresse übersetzen konnte.
CannotWrite-5Diese Fehlerkonstante zeigt an, dass beim Versuch, Daten in einen Socket oder in eine serielle Schnittstelle zu schreiben, ein Fehler aufgetreten ist.
CannotRead-4Diese Fehlerkonstante gibt an, dass beim Versuch, Daten von einem Socket oder einer seriellen Schnittstelle zu lesen, ein Fehler aufgetreten ist.
ConnectionRefused-3Diese Fehlerkonstante gibt an, dass ein Server eine Verbindung von einem Client-Socket verweigert hat.
CannotCreateSocket-2Diese Fehlerkonstante gibt an, dass ein Netzwerk-Objekt keinen neuen Socket anlegen konnte. Das System ließ diese Operation nicht zu.
IPv40Konstante, die von der Funktion Net.Format(…) für IPv4-Adressen verwendet wird.
Local0Definiert einen lokalen Socket oder einen Unix-Domain-Socket.
Unix0Definiert einen lokalen Socket oder einen Unix-Domain-Socket.
Internet1Definiert einen Internet-Domain-Socket.
Inactive0Diese Konstante spiegelt wider, dass ein Netzwerk-Objekt nichts tut - es ist inaktiv.
Active1Diese Konstante zeigt an, dass ein Netzwerk-Objekt in diesem Moment funktioniert.
Pending2Diese Konstante spiegelt wider, dass ein Client versucht, eine Verbindung mit einem Server-Socket herzustellen und die Verbindung noch nicht angenommen oder abgelehnt wurde.
Accepting3Diese Konstante zeigt an, dass ein Remote-Client versucht, eine Verbindung mit einem Server-Socket herzustellen und dass die Verbindung akzeptiert wird.
ReceivingData4Diese Konstante zeigt an, dass Daten aus dem Netzwerk empfangen werden.
Searching5Diese Konstante zeigt an, dass ein Objekt aus einer der Netzklassen versucht, einen Hostnamen in eine IP-Adresse zu übersetzen.
Connecting6Diese Konstante spiegelt wider, dass ein Socket, der sich wie ein Client-Socket versucht, eine Verbindung zu einem entfernten Server herzustellen.
Connected7Diese Konstante gibt an, dass ein Client-Socket mit einem Server verbunden ist.

Tabelle 24.1.6.2.1 : Konstanten der Klasse Net (gb.net)

24.1.6.3 Beispiele

Einen Fehler können Sie feststellen, indem Sie prüfen, ob zum Beispiel die Status-Eigenschaft für einen erzeugten Socket negativ ist:

Public hSocket As Socket
 
hSocket = New Socket As EVENTNAME
 
If hSocket.Status < 0 Then ...
If hSocket.Status = Net.CannotWrite Then ...

Sie dürfen die Connect()-Methode nur dann aufrufen, wenn Sie sicher sind, dass der Socket-Status einen negativen Wert oder 0 liefert:

Public hSocket As Socket
 
hSocket = New Socket As EVENTNAME
 
If hSocket.Status <= 0 Then
   hSocket.Connect("/var/run/mysqld/mysqld.sock", Net.Local)
Endif

Download

Die Website verwendet zwei temporäre Session-Cookies. Diese technisch notwendigen Cookies werden gelöscht, wenn der Web-Browser geschlossen wird! Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
k24/k24.1/k24.1.6/start.txt · Zuletzt geändert: 23.09.2020 von honsek

Seiten-Werkzeuge