Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


k7:k7.4:k7.4.3:k7.4.3.1:start

7.4.3.1 Native Arrays

Gambas hat eine vordefinierte Array-Klasse für jede nativen Datentyp. Der Name dieser Klassen ist der Name des Datentyps, dem eine geöffnete und eine geschlossene eckige Klammer folgt:

Boolean[] 	Array von Boolean-Werten 
Byte[] 	        Array von Byte-Werten 
Short[] 	Array von Short-Werten 
Integer[] 	Array von Integer-Werten 
Long[] 	        Array von Long-Werten 
Single[] 	Array von Single-Werten 
Float[] 	Array von Float-Werten 
Date[] 	        Array von Date-Werten 
String[] 	Array von String-Werten 
Object[] 	Array von Object-Werten 
Pointer[] 	Array von Pointer-Werten 
Variant[] 	Array von Variant-Werten 

Sie können ein Array initialisieren oder Sie erzeugen ein Array innerhalb eines Ausdrucks mit dem […]-Operator → Kapitel 7.4.5 Inline-Arrays.

Beispiele für die Deklaration nativer Arrays:

Dim myArray As New String[] 
Dim myTable As New Float[10, 8] 
Dim dArray As New Date[] 
Dim aObjectArray As New Object[] 

Beispiel für den Einsatz eines nativen Arrays:

  • Deklaration der Variablen aPlaneten vom Typ String-Array
  • Erzeugen eines Array-Objekts
  • Einfügen von neun Elementen (Daten-Typ String) in das String-Array unter Verwendung eines Inline-Arrays
  • Ausgabe aller Elemente des Arrays in der Konsole der Gambas-IDE
Dim sElement As String
Dim aPlaneten As String[]

aPlaneten = New String[]
aPlaneten = ["Merkur", "Venus", "Erde", "Mars", "Jupiter", "Saturn", "Uranus", "Neptun", "Pluto"] 

For Each sElement In aPlaneten
  Print sElement,
Next

Download

Wir verwenden Cookies, um unser Internetangebot optimal zu gestalten. Durch weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
k7/k7.4/k7.4.3/k7.4.3.1/start.txt · Zuletzt geändert: 20.06.2016 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge