Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


k13:k13.1:k13.1.1:start

Baumstruktur

Abbildung 13.1.1.1: Baumstruktur in einer Menü-Liste

Das Menü 'Extras' zum Beispiel enthält die drei Menüs: Optionen, Farbpaletten und das (Options-) Menü Vorschau, wobei das Menü Farbpaletten zwei Menüs in der Menüliste enthält,wie Sie der Abbildung 13.1.1.1 entnehmen können:

Bitte beachten Sie, dass die beiden Menüs Extras und Farbpaletten in diesem Beispiel nur die Rolle als Container für weitere Menüs erfüllen, weil diese nach einem Klick nur die weiteren Menüs in der zugeordneten Menüliste anzeigen, jedoch keine Programmaktionen auslösen! Im weiteren werden die Begriffe Menü, Menüleiste, Menüliste und Untermenü so benutzt, wie sie im ersten Teil beschrieben worden sind.

Es gibt 3 erprobte Varianten, wie Sie Menüs in einer selbst definierten Struktur mit Hilfe von Quelltext zur Laufzeit anlegen. Das gelingt schnell und wenig fehleranfällig, wenn Sie sich die Baumstruktur des zukünftigen Menüs bereits vorher vollständig notiert haben.

  • Menüs werden nur mit dem Stereotyp MenuItem AS Menu und den zugeordneten Eigenschaften angelegt. Vorteil ist die Schnelligkeit, mit der man auch umfangreiche und verschachtelte Menüs definieren kann. Von Nachteil ist der Umstand, einmal gesetzte Eigenschaften zur Laufzeit des Programms nicht mehr verändern oder auslesen zu können. Unter www.gambas-club.de werden unter der Rubrik 'Wie Menu + Untermenus per Code erstellen?' unterschiedliche Varianten vorgestellt und kontrovers diskutiert.
  • Definition einer Menüstruktur mit einer geeigneten Kontrollstruktur im Quelltext. Dadurch erhalten die Menüs zwar unterschiedliche, aber automatisch vergebene Beschriftungen (Caption); sie besitzen jedoch alle den gleichen Namen. Daher kennt der Event-Handler nur diesen einen Namen für alle Menü-Aktionen, unter dem Events ausgelöst werden. Mit Hilfe der Eigenschaft Last.Text können Sie jedoch ermitteln, welches Menü-Objekt ein Ereignis ausgelöst hat und können gezielt darauf reagieren, wobei Last eine Referenz auf das letzte Objekt ist, das ein Ereignis ausgelöst hat. Auf http://de.wikibooks.org/wiki/Gambas:_Men%C3%BC finden Sie ein gut dokumentiertes Beispiel.
  • Definition von einzelnen Menüs in einer bestimmten Struktur. Beachten Sie: Die Reihenfolge der definierten Menüs im Quelltext mit ihren Eigenschaften bestimmt ihre Anordnung auf dem Formular, nicht die genutzten Bezeichnungen (Pseudo-Nummerierung, Menübezeichner).

Hier ein Ansatz, wobei nur eine Menüliste zum Menü 'Extras' aus dem o.a. Projekt (Abbildung 13.1.1.1) beschrieben wird:

...
Private mnuMenu2 As Menu
Private mnu21Optionen As Menu 
Private mnu22SelectColor As Menu 
Private mnu23PreView As Menu 
Private mnu221Palette1 As Menu 
Private mnu222Palette2 As Menu
...
Private mnuSpace As Menu 
 
Public Sub Form_Menu() 
 
  mnuMenu2 = New Menu(FMain, False) ' 2. Eintrag in der Menü-Leiste , sichtbar
  mnuMenu2.Caption = "Extras" 
 
  mnu21Optionen = New Menu(mnuMenu2) As "mnuOptionen" 
  mnu21Optionen.Caption = "Optionen" 
  mnu21Optionen.Picture = Picture["icon:/16/options"]  
 
  mnu22SelectColor = New Menu(mnuMenu2) As "mnuSelectColor" 
  mnu22SelectColor.Caption = "Farbpaletten" 
  mnu22SelectColor.Picture = Picture["icon:/16/fill"] 
  mnu221Palette1 = New Menu(mnu22SelectColor) As "mnuPalette1" 
  mnu221Palette1.Caption = "Farbtafel 1" 
  mnu221Palette1.Picture = Picture["icon:/16/pen"] 
  mnuSpace = New Menu(mnu22SelectColor) 
  mnuSpace.Caption = "" ' Trennlinie
  mnu222Palette2 = New Menu(mnu22SelectColor) As "mnuPalette2" 
  mnu222Palette2.Caption = "Farbtafel 2" 
  mnu222Palette2.Picture = Picture["icon:/16/color"]   
 
  mnu23PreView = New Menu(mnuMenu2) As "mnuPreView" 
  mnu23PreView.Caption = "Vorschau" 
  mnu23PreView.Checked = True 
  mnu23PreView.Toggle = True 
  ...
End ' Form_Menu()
Wir verwenden Cookies, um unser Internetangebot optimal zu gestalten. Durch weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
k13/k13.1/k13.1.1/start.txt · Zuletzt geändert: 20.06.2016 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge