User Tools

Site Tools


k7:k7.4:k7.4.8:start

7.4.8 Export and import of arrays

Exporting and importing the elements of an array into a binary file - whose extension you can freely choose - is considered synonymously as exporting and importing an array.

When exporting and importing arrays into a file, a consistent distinction must be made between native and derived arrays. The reason for this is that the elements of a native array are always of a native data type and can be stored, because Gambas 3 supports the 'serialization' of variables of native data types. The elements of derived arrays, however, are objects that cannot be stored - but their object properties, if they are of a native data type.

A tried and tested way to export an array to a file is to save the contents of an array in a csv file. The exported data can be read with all editors, because a csv file is a text file. From this csv-file it is possible to import the data back into an array. Suggestions for this export-import variant can be found in –> chapter 17.7.6 GridView - Data Export and in chapter –> 17.7.7 GridView - Data Import from a csv file.

Two projects are presented for the export and import of a native and a derived array. An internal data check and a sophisticated error management (Finally, Catch, etc.) is deliberately omitted in order to concentrate only on exporting, importing and displaying the arrays.

Download

7.4.8 Export und Import von Arrays

Der Export und Import der Elemente eines Arrays in eine binäre Datei – deren Extension Sie frei wählen können – wird synonym als Export und Import eines Arrays aufgefasst.

Konsequent muss beim Export und Import von Arrays in eine Datei zwischen nativen und abgeleiteten Arrays unterschieden werden. Der Grund liegt darin, dass die Elemente eines nativen Arrays immer von einem nativen Daten-Typ sind und gespeichert werden können, denn Gambas 3 unterstützt die 'Serialisierung' von Variablen nativer Daten-Typen. Die Elemente von abgeleiteten Arrays sind jedoch Objekte, die nicht abgespeichert werden können – wohl aber deren Objekt-Eigenschaften, wenn sie von nativem Daten-Typ sind.

Eine erprobte Möglichkeit, um ein Array in eine Datei zu exportieren besteht darin, den Inhalt eines Arrays in einer csv-Datei zu speichern. Die exportierten Daten können mit allen Editoren ausgelesen werden, denn es handelt sich bei einer csv-Datei um eine Text-Datei. Aus dieser csv-Datei gelingt es sicher, die Daten wieder in ein Array zu importieren. Anregungen zu dieser Export-Import-Variante finden Sie im → Kapitel 17.7.6 GridView – Daten-Export und im Kapitel 17.7.7 GridView – Daten-Import aus einer csv-Datei.

Für den Export und für den Import eines nativen und eines abgeleiteten Arrays werden Ihnen zwei Projekte vorgestellt. Auf eine interne Datenprüfung und ein ausgefeiltes Fehler-Management (Finally, Catch, o.ä.) wird jeweils bewusst verzichtet, um sich nur auf den Export, den Import und die Anzeige der Arrays zu konzentrieren.

Download

The website uses a temporary session cookie. This technically necessary cookie is deleted when the browser is closed. You can find information on cookies in our privacy policy.
k7/k7.4/k7.4.8/start.txt · Last modified: 02.07.2018 (external edit)

Page Tools