Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


k18:k18.5:start

18.5 Expander

Diese Komponente ist ein Container, dessen Fläche animiert ein- und ausgeklappt werden kann.

Hinweis: Um den Container Expander in der IDE zu markieren, müssen Sie im Container auf den inneren (markierten) Teil klicken oder in der Hierarchie-Ansicht den Container Expander auswählen.

18.5.1 Eigenschaften Expander

Die Anzeige des Inhalts einer Expander-Komponente steuern Sie über die Eigenschaft Expander.Hidden. Weitere Eigenschaften eines Expanders werden in der folgenden Tabelle beschrieben:

ExpanderDatentypDefaultBeschreibung
.AnimatedBooleanFalseErmittelt oder legt fest, ob der Expander animiert wird, wenn er ein- und ausgeklappt wird.
.HiddenBooleanFalseErmittelt oder legt fest, ob der Expander-Inhalt versteckt ist oder nicht.
.TextString-Setzt den anzuzeigenden Text über dem Expander-Bereich oder gibt diesen zurück.
.TextFontFont-Setzt den TextFont für den Bezeichner über dem Expander-Bereich oder gibt diesen zurück.

Tabelle 18.5.1.1: Expander-Eigenschaften

18.5.2 Ereignisse Expander

Die Anzahl der Ereignisse der Komponente Expander hält sich in engen Grenzen – es gibt nur zwei:

  • Hide – Dieses Ereignis wird ausgelöst, nachdem der Expander seinen Inhalt versteckt.
  • Show – Dieses Ereignis wird ausgelöst, kurz bevor die Expander seinen Inhalt anzeigt.

18.5.3 Beispiel Expander

Das vorgestellte Projekt Temperaturmessung setzt die Komponente Expander ein. Sie nimmt die Konfiguration der RS232-Schnittstelle auf. Mit einem Klick auf den Bezeichner 'Konfiguration RS232-(USB-Adapter)-Schnittstelle' oder auf die Symbole > oder können Sie diese Konfiguration anzeigen oder verstecken lassen. Durch den Einsatz der Klasse gb.settings legen Sie fest, ob beim Programmstart die Programmoberfläche minimiert oder maximiert angezeigt werden soll.

B1

Abbildung 18.5.3.1: GUI Temperaturmessung mit versteckter Konfiguration

Der Quelltext wird nur in den Passagen angegeben, der die Verwendung der Komponente Expander präsentiert. Das vollständige Projekt finden Sie unter → 16.13 ComboBox.

[1] Public v24Settings As New Settings(User.Home &/ "V24T" &/ "v24T.conf") 
[2] 
[3] Public Sub Form_Open() 
[4] 
[5]   FMain.Center 
[6]   FMain.Resizable = False 
[7] 
[8]   FMain.Height = 180 
[9] ' expRX_TX.Hidden = True ' Option ohne gb.settings
[10]   expRX_TX.Animated = True 
[11] ... 
[12]   expRX_TX.Hidden = v24Settings["Expander/ExpanderHiddenStatus", "TRUE"] 
[13] 
[14] End ' Form_Open 
[15] 
[16] 
[17] Public Sub expRX_TX_Hide() 
[18]   FMain.Height = 180 
[19]   expRX_TX.Hidden = True 
[20] End ' expRX_TX_Hide 
[21] 
[22] Public Sub expRX_TX_Show() 
[23]   FMain.Height = 448 
[24]   expRX_TX.Hidden = False 
[25] End ' expRX_TX_Show 
[26] 
[27] Public Sub Form_Close() 
[28]   ... 
[29]   v24Settings["Expander/ExpanderHiddenStatus"] = expRX_TX.Hidden 
[30]   ... 
[31] End ' Form_Close

Beim ersten Programmstart wird das Programm in minimierter Größe angezeigt → Zeile 12, weil der Vorgabewert für den Hidden-Status True ist. Das Verstecken und Anzeigen des Inhalts der Komponente Expander ist immer mit einer korrespondierenden Veränderung der Größe der Programmoberfläche verknüpft wie die 2 Prozeduren in den Zeilen 17 und Zeile 22 zeigen. Beim Schließen der Programmoberfläche → Zeile 29 wird der aktuelle (Hidden-)Status des Expanders in der Konfigurationsdatei v24T.conf abgespeichert und als Startwert bei einem weiteren Programmaufruf gesetzt.

Hinweis:
Die Anpassung der Höhe des Formulars kann auch automatisch erfolgen. Dafür wird im Quelltext des GUI FMain.AutoResize = True und FMain.Arrangement = Arrange.Vertical gesetzt. Wichtig ist nur, dass Form.Arrangement auf einen geeigneten Wert gesetzt wird! Die Zuweisungen in den Zeilen [18] und [23] für die Formularhöhe sind dann überflüssig. Die Hidden-Eigenschaft wird von der Klasse intern stets auf den korrekten Wert gesetzt.

B2

Abbildung 18.5.3.2: GUI Temperaturmessung mit entfaltetem Expander

Download

Artikel

Download

Wir verwenden Cookies, um unser Internetangebot optimal zu gestalten. Durch weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
k18/k18.5/start.txt · Zuletzt geändert: 20.06.2016 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge