Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


k16:k16.1:start

16.1 Label

Mit einem Label können Sie bezeichnenden Text anzeigen. Daher ist auch die Eigenschaft Label.Text die wichtigste. Für das Programm ValueBox zum Beispiel wurden sechs Label benutzt, um eine Beschreibung für den Inhalt der sechs ValueBoxen anzuzeigen:

6 Label

Abbildung 16.1.1: Sechs Label in Aktion

In der folgenden Tabelle werden weitere Eigenschaften eines Labels beschrieben:

LabelDatentypDefaultBeschreibung
.AlignmentInteger0Setzt die horizontale Ausrichtung des Label-Textes oder gibt dessen Ausrichtung zurück → Klasse Align
.AutoresizeBooleanFalseGibt an, ob sich die Größe des Labels automatisch an den Text anpasst
.BorderIntegerNoneSetzt den Rand des Labels oder bestimmt die Randform oder gibt an, ob ein Rand vorhanden ist und welche Randform verwendet wird → Klasse Border
.CaptionStringSynonym für .Text
.TextStringSetzt den anzuzeigenden Text des Labels oder gibt diesen zurück
.PaddingInteger0Setzt einen Abstand zwischen Text und Label-Grenzen (Rand)
.TransparentBooleanFalseLegt die Transparenz eines Labels fest oder gibt an, ob das Label transparent ist

Tabelle 16.1.1: Ausgewählte Label-Eigenschaften

Mit der Methode Label.Adjust() können Sie darauf reagieren, wenn sich der Text für ein Label zur Laufzeit geändert hat und sich die Label-Größe automatisch an den geänderten Text anpassen soll. Textänderungen beziehen sich dabei nicht nur auf den Label-Text selbst, sondern auch auf Änderungen der Font-Eigenschaften des Labels. Dann wird es zunehmend schwieriger, das Design auf dem Formular zu wahren.

Public Sub btnAdjust_Click()  
  Label1.Text = "Neue IP-Adresse (IPv6)"
  Label1.Adjust()
End ' btnAdjust_Click() 
 
Public Sub btnAutoResize_Click()
  Label1.AutoResize = True
  Label1.Text = "IP-Adresse (IPv4)"
End ' btnAutoResize_Click() 

Alternativ setzen Sie die Eigenschaft Label.AutoResize auf True und erzielen den gleichen Effekt.

Sie können den anzuzeigenden Text nur über die Eigenschaft Label.Font hinsichtlich Schriftart, Stil und Größe auszeichnen und das betrifft stets den gesamten Text. Da die Schriftfarbe keine Font-Eigenschaft ist, müssen Sie diese über die Eigenschaft Label.Foreground setzen.

In der Komponente 'StatusBar' von Raymonde de Bruijne werden zum Beispiel 4 Label zur Anzeige von unterschiedlichen Informationen in 4 Sektionen der Statusbar verwendet:

Statusbar

Abbildung 16.1.2: Vier Label in einer StatusBar

Im folgenden Projekt wird der Text „Lauftext-Geschwindigkeit“ als beschreibender Text für die Komponente Slider eingesetzt und ein frei wählbarer Text in einem anderen Label als sogenannter Lauftext angezeigt:

Lauftext

Abbildung 16.1.3: Texte in zwei Label (→ Lauftext)

Download

Wir verwenden Cookies, um unser Internetangebot optimal zu gestalten. Durch weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
k16/k16.1/start.txt · Zuletzt geändert: 20.06.2016 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge