Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


k19:k19.6:k19.6.2:start

19.6.2 Regular Expression – Regulärer Ausdruck

Wenn Sie „Regular Expression“ mit elegantem Schwung in „Regulärer Ausdruck“ übersetzen, dann bringt Sie diese m.E. fehlerhafte Übersetzung nicht voran, während Sie sich unter „Aus Regeln aufgebautes (Such-)Muster“ schon etwas Konkretes vorstellen könnten.

Nach http://de.wikipedia.org/wiki/Regulärer_Ausdruck ist … „Ein regulärer Ausdruck (englisch regular expression, abgekürzt RegExp oder Regex) … in der Informatik eine Zeichenkette, die der Beschreibung von Mengen von Zeichenketten mit Hilfe bestimmter syntaktischer Regeln dient.“ Gut zu wissen, wenn es darum geht, Zeichenketten (Strings) zu prüfen oder in ihnen etwas zu suchen oder sie zu bearbeiten.

Erweitert man das Platzhalter-Prinzip, dann kann man Muster entwerfen, mit denen man den Aufbau von Zeichenketten beschreiben kann, die auf eine ganze Klasse von Zeichenketten passen. Diese Muster nennt man „Regulärer Ausdruck“. Ein regulärer Ausdruck passt auf eine Zeichenkette, wenn diese in der vom regulären Ausdruck charakterisierten Klasse von Zeichenketten enthalten ist. Wenn eine gegebene Zeichenkette in einer vom regulärer Ausdruck beschriebenen Klasse von Zeichenketten enthalten ist, dann sagt man, dass der reguläre Ausdruck auf die Zeichenkette passt oder das ein Treffer vorliegt. Das im Zusammenhang mit regulären Ausdrücken oft benutzte englische match für übereinstimmen charakterisiert offensichtlich genau diesen Sachverhalt.

Reguläre Ausdrücke in Gambas lassen sich in Verbindung mit dem Operator LIKE für ASCII-Strings einsetzen. Wenn Sie allerdings gegen UTF-8-Strings testen, müssen Sie die Komponente gb.pcre verwenden. Gambas verwendet in der Komponente 'gb.pcre' reguläre Ausdrücke als Perl Compatible Regular Expressions (PCRE) und mit den PCRE eine Programmbibliothek zur Auswertung von regulären Ausdrücken.

Nach http://de.wikipedia.org/wiki/Perl_Compatible_Regular_Expressions bezieht sich der Name darauf, dass die Syntax der Ausdrücke der Programmiersprache Perl entliehen wurde.

Unter dem Link http://gambasdoc.org/help/doc/pcre?v3 finden Sie eine Referenz zur Syntax von Mustern, die Sie in regulären Ausdrücken verwenden können.

Download

k19/k19.6/k19.6.2/start.txt · Zuletzt geändert: 20.06.2016 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge